Seminare

Lehrgang: Zertifizierte/r Berater/in für betriebliche Altersvorsorge (bAV), 12. September bis 15. September 2017

12.Sep
2017

Das Thema „Altersvorsorge“ ist in aller Munde, aber nur wenige haben die fachliche Kompetenz, um beratend diesen Bereich zu begleiten.
Sichern Sie sich und Ihren Mitarbeitern fachliche Qualität und Alleinstellungsmerkmale in der Beratung.

Ziele und Nutzen des Lehrgangs

  • Welche Möglichkeiten der betrieblichen
    Altersversorgung gibt es?
  • Welche steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen
    Konsequenzen ergeben sich in der
    Anspar- und Leistungsphase?
  • Welche Besonderheiten gibt es in der Gehaltsabrechnung,
    insb. bei Mitarbeiterwechsel?
  • Welche bilanziellen Auswirkungen sind bei den
    verschiedenen Durchführungswegen zu
    beachten?
  • Welche Besonderheiten und unternehmerischen
    Risiken gibt es in der Gesellschafter-
    Geschäftsführer-Versorgung?
  • Welche Informationen und Entscheidungshilfen
    benötigt der Unternehmer-Mandant?

Zertifikat

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung bekommen die Teilnehmer/innen ein Abschlusszertifi kat der
Hochschule Ansbach sowie der beteiligten Fachverbände und sind berechtigt den Titel

Zertifi zierte/r Berater/in für betriebliche Altersvorsorge (Hochschule Ansbach)

zu führen.

Lehrgangsort

Fachberaterzentrum Rhein-Main
Max-Planck-Str. 20
63303 Dreieich

Veranstaltungsdauer

Dienstag, 12. September 2017, 11:00-18:00 Uhr
Mittwoch, 13.September 2017, 9:00-18:00 Uhr
Donnerstag, 14. September 2017, 9:00-18:00 Uhr

Freitag, 15. September 2017
Prüfungsvorbereitung, 9:00-12:00 Uhr

Prüfungstag

Freitag, 15. September 2017
schriftliche Prüfung, 15:00-16:30 Uhr

100 € Frühbucherrabatt bis 30. Juni 2017!


Flyer, inkl. Anmeldung: Zert. Berater/in bAV